Arbeiten nach WHG (Wasserhaushaltsgesetz)

Wasser ist kostbar! Zum Schutz des Trinkwassers gibt es z.B. beim Bau von Tankanlagen und Auffangwannen strenge gesetzliche Regelungen, die im Wasserhaushaltsgesetz dokumentiert sind.

Die Growe Hagemeier GmbH ist ein vom TÜV Nord zertifiziertes Unternehmen. Die Zertifizierung weist uns als anerkannten Betrieb nach § 19 Wasserhaushaltsgesetz aus und befugt uns Betonarbeiten und Arbeiten mit Fugenabdichtungssystemen gemäß dem Wasserhaushaltsgesetz auszuführen.

Unser Referenzprojekt "Auffangwanne" zeigt eine Baustelle, auf der wir die Anforderungen des WHG erfüllen mussten. Für einen Kunden der Zementindustrie sollte eine Auffangwanne für wassergefährdende Stoffe gebaut werden die den Inhalt eines oberhalb der Wanne aufgestellten Tanks im Falle einer Leckage aufnehmen kann.